Der diesjährige Weltwassertag am 22.03.2018 steht unter dem Motto "Natur für Wasser" und zielt auf die Bedeutung der natürlichen Wasserreservoire als multifunktionale Ökosysteme.

Besorgniserregend sind in diesem Zusammenhang die Nachweise multiresistenter Bakterien in deutschen Gewässern, für die Klinikabwässer Mitverursacher sind. Kläranlagen alleine genügen nicht, um die Erreger aus den Abwässern vollständig zu eliminieren. Vielmehr sind alle wirksamen Maßnahmen zu bündeln, um schon das Entstehen und die Verbreitung der Pathogene zu verhindern, noch bevor sie die Umwelt erreichen können.
Unser MoveoSiphon ST24 schließt z.B. Geruchsverschlüsse in klinischen Bereichen durch thermische Abtötung der Bakterien und Verhinderung der Biofilmbildung mittels Vibration als Keimreservoire wirksam und dauerhaft aus.