Kontakt

Haben Sie eine Anfrage zu Ihrer medizinischen Ausstattung? Benötigen Sie Apparaturen oder Medikamente für die Klinik oder Praxis? Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail oder Telefon. Gern lassen wir Ihnen im Anschluss ein auf Sie zugeschnittenes Angebot zukommen oder beraten Sie kompetent und nachhaltig zu Ihrem Anliegen.

Ihr MoveoMed-Team.

Büro

MoveoMed GmbH
Gartenstraße 34a
01445 Radebeul

Tel:      0049 (0)351 / 4 26 43 000
Fax:     0049 (0)351 / 4 26 43 00 88
E-Mail: info@moveomed.de

Das Unternehmen

Die MoveoMed GmbH ist ein persönlich geführtes Unternehmen, das bedarfsgerecht abgestimmte Hygienelösungen für medizinische Einrichtungen (Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeheime etc.) anbietet.

Gegründet im Jahr 2012 hat sich das Unternehmen mit Sitz in Radebeul bei Dresden zum Ziel gesetzt, zur Verbesserung der Hygiene, vor allem in Sanitärbereichen, beizutragen.

Der Produktbereich „Sanitärhygiene“ beinhaltet die Produktion und Vermarktung des sonothermischen Desinfektionsgerätes „MoveoSiphon ST24“ für den Einsatz im Sanitärbereich in Krankenhäusern. 
Der MoveoSiphon ST24 (EU-Patent 1 159 493) wurde von der Firma Biorec in Lauta (Sachsen) als Hygiene-Siphon unter dem Namen „Biorec“ entwickelt. Ziel der Entwicklung war die Prävention nosokomialer Infektionen durch die Vermeidung infektiöser Aerosole im klinischen Sanitärbereich. Vor diesem Ansatz setzt der MoveoSiphon ST24 einen neuen Standard in der Sanitärhygiene.

Weitere Hygieneprodukte, die die MoveoMed GmbH im Rahmen von Vertriebspartnerschaften mit französischen Unternehmen auf dem deutschen Markt anbietet, sind die Einmalprodukte der Firma „Cleanis“, die ein einzigartiges Konzept zur Infektionskontrolle in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen darstellen sowie das Desinfektionssystem Nocospray®/Nocolyse® der Firma Oxy´pharm zur automatischen Raum- und Flächendesinfektion mittels Trockenvernebelung von Wasserstoffperoxid (H2O2).

Strategie

Wachstum durch Innovation und Weiterentwicklung im Bereich Sanitärhygiene und durch den Ausbau von internationalen Vertriebspartnerschaften bzw. Kooperationen.

Unsere Vision

Gemeinsam mit Mitarbeitern, die ihre Stärken einbringen, wollen wir die stetige Weiterentwicklung unserer eigenen patentgeschützten Produkte vorantreiben. Gemeinsam mit unseren Partnern machen wir diese Produkte auf der ganzen Welt den Menschen zugänglich, die sie brauchen.

Unsere Mission

„Wir bewegen in Sachen Hygiene und Desinfektion“. Getreu diesem Motto ist unser Anliegen, mit unseren Produkten einen wertvollen Beitrag zur Prävention nosokomialer Infektionen zu leisten.

Weil wir glauben, dass die Menschen den Erfolg eines Unternehmens ausmachen, legen wir Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter ihre Fähigkeiten und Leistungen im Sinne des Unternehmens einbringen und sich kontinuierlich weiterbilden.

Interessantes

Hygiene-Preis für Forschungsteam des Universitätsklinikums Bonn

Jungwissenschaftler des UKB wurden in diesem Jahr mit dem Hygiene-Preis der Rudolf-Schülke-Stiftung ausgezeichnet für ihre Arbeiten zu notwendigen Maßnahmen, um die Verbreitung antibiotikaresistenter Erreger in Krankenhäusern zu reduzieren bzw. zu stoppen (ukbnewsroom/09.03.2020, Hygiene & Medizin 2020, 45(4): 49-50).

Neue Empfehlung der KRINKO

Eine aktuelle KRINKO-Empfehlung und Forschungsarbeiten am UKB identifizieren Abwassersysteme in medizinischen Einrichtungen als Reservoire für Infektionserreger, Antibiotika-Rückstände und Resistenzgene. Dabei spielen Siphons unter Waschbecken eine nicht unwesentliche Rolle. Der Ersatz der herkömmlichen Standardsiphons durch den selbstdesinfizierenden MoveoSiphon ST24 ist in Risikobereichen eine wirksame Präventionsmaßnahme.

Weltwassertag 2020

Der Mensch braucht sauberes Wasser zum Überleben und um gesund zu bleiben. Verunreinigtes Wasser kann auch in Industrieländern zu einer Bedrohung werden.